und bei der "SchimmelPeter GmbH"

   einem Verbund eigenständiger Unternehmen im     Bereich  Abdichtung von Gebäuden und            Sanierung von Schimmel und Feuchteschäden.


Woher kommt unser Firmenname der EW24 Abdichtungstechnik ?

Feuchtigkeit in den Außenwänden von Wohnräumen verursacht nicht nur Feuchte-flecken, bröckelnden Putz, Stockflecken und Schimmelbefall, sondern kostet obendrein noch zusätzliche Heizenergie, weil feuchte Wände gleichzeitig auch Kältebrücken sind.

Trockene Wände dagegen sparen Energie                                   und somit Heizkosten !

Energie zu sparen ist in unserer Zeit sehr wichtig, denn Energie zum Heizen ist oft nicht billig. Mit der Trockenlegung von Außenwänden leisten wir daher auch einen nicht geringen Beitrag zur Energiewende.

Wir haben daher unserer Firma den Namen  "EW24 Abdichtungstechnik" gegeben.

"EW24" steht deshalb für

 EnergieWand24

   und das 24 Stunden am Tag !


Unter dem Motto: "Gemeinsam sind wir stärker" haben wir uns als Partner dem SchimmelPeter GmbH-Verbund  angeschlossen, um unseren Kunden den bestmöglichsten Service bei der Abdichtung und bei der Sanierung von Schimmel- und Feuchteschäden in Gebäuden, wie auch in oder an Gebäudeteilen auf den neusten Stand der Gebäude-Abdichtungstechnik anbieten zu können.

                 

"SchimmelPeter GmbH" ist ein Hersteller-unabhängiger Verbund eigenständiger Abdichtungs-Unternehmen !

und arbeitet in Deutschland als Verbund eigenständiger Unternehmen im Bereich Abdichtung von Gebäuden und Sanierung von Schimmel- und Feuchteschäden. Unabhängig von Herstellern nutzen wir die für unsere Kunden am besten geeigneten Methoden und dafür notwendigen Produkte. Wir nutzen überwiegend Produkte aus deutscher Produktion. Das sichert Arbeitsplätze in unserem Land und schont unsere Umwelt. Permanente Weiterbildung und regelmäßiger Erfahrungsaustausch bilden die Grundlage für eine sichere Schadenanalyse und eine korrekte Durchführung der erforderlichen Sanierungsarbeiten.

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Schadenanalyse und den messbaren Erfolg unserer Arbeiten. Bei unserer SchimmelPeter-Abdichtungstechnik  sind Sie und Ihre Immobilie sicher gut aufgehoben.

Feuchtigkeit:

Durch Kapillareffekte wandert sie im porösen Mauerwerk aus dem Erdreich nach oben, ohne dass ein vollständiges Trocknen möglich wäre. Auf die Dauer entstehen so unschöne, kostspielige und auch gesundheitsgefährdende Schäden.
Abhilfe schafft in solchen Fällen eine horizontale Bohrlochsperre von BKM.Mannesmann HP-K Pro, die das Mauerwerk fachgerecht verdichtet und so aufsteigende Feuchtigkeit dauerhaft stoppt.
Als Fachmann beraten wir Sie, analysieren Ihre Bausubstanz und bieten Ihnen einen langfristigen, zuverlässigen und wirtschaftlichen Bautenschutz aus einer Hand und das mit 25 Jahren garantierter Wirkung vom Materialhersteller, der SchimmelPeter GmbH. 
Wir verwenden Hydrophobierende Mauerwerksinjektionen für professionelle Anwendungen, wie z. B. zur Errichtung einer Horizontalsperre oder einer
Flächensperre von:

SP-K-Pro von der SchimmelPeter GmbH:

Dauerhaft hydrophobierende Produkte von der SchimmelPeter GmbH sind die bau- physikalisch richtige Lösung. Denn ihre Wirksamkeit liegt in ihrem gezielten Einfluß auf die Ursachen geschädigter Baustoffe. Die SP-K-Pro Produkte sperren die Feuchtigkeit nicht ein. Die Atmungsfähigkeit der Baustoffe bleibt also voll erhalten. Das ist äußerst wichtig!

Für die Wirksamkeit der hydrophobierenden Sperren gegen kapillar aufsteigende bzw. kapillar durchdringende Feuchtigkeit übernimmt unser Lieferant eine Gewährleistung auf Grundlage der VOB, sowie der Änderungen und Spezifierungen gemäß der Gewährleistungs-bedingungen des Produkt-Herstellers jedoch verlängert auf

                       25 Jahre

                                             
      
      Hier unsere Kontaktdaten:

EW24 Abdichtungstechnik

Inh. Karin Schmidt

Ihr Ansprechpartner: Bernd Schmidt

Brückenwiesenweg 10

36396 Steinau a.d.Str.

Tel.: 0160 97287631

E-Mail:  bs@ew24.info

     oder